Wie Engel mit uns kommunizieren

Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen und Hellwissen…

Immer wieder begegne ich Menschen, die wie ich auch früher, denken, sie können keinen Kontakt zu Engeln und anderen lichten Wesen haben. Das stimmt aber nicht!

Viele sind nur nicht aufmerksam für die Zeichen der Engel und lichten Wesen.

Es wird auch oft unterschätzt, dass Engel sich über das “Hellfühlen” und “Hellwissen” melden.

Hellwissen bedeutet, etwas einfach zu wissen, ohne zu wissen, woher man es weiß. Und Hellfühlen, dass man zu einer Sache ein ganz bestimmtes Gefühl hat, die Gefühle anderer Menschen spürt, oder das berühmte “Bauchgefühl”.

Es muss nur erklärt werden, was alles Zeichen sein können, dann achtet eine Person darauf und sieht, dass es vor Zeichen nur so wimmelt!

<-Home

“Karte zum Ursprung”

“Karte zum Ursprung”

Bereits 2010 wurde mir als erstes dieses schöne Symbol mit den dazu gehörigen Farben durchgegeben, wie es auf der Karte zu sehen ist. Aber erst 2014 ist diese erstaunliche Karte entstanden.

Dieses Symbol hat verschiedene Bedeutungen:

Es hat den Inhalt einer Spirale, was eines der ältesten, wenn nicht das älteste Symbol der Welt ist und  sich bereits bei allen Urvölkern auf allen Kontinenten als Felsmalereien wiederfindet.

Es symbolisiert die Schöpfung, die Unendlichkeit, die Seelenreise. Der Weg der Spirale geht hinein und wieder hinaus, Rückkehr zur Einheit und wieder hinaus in den Alltag mit verändertem Bewusstsein.

Die Spirale bedeutet auch immer wiederkehrende Veränderung (Transformation). Es ist ein heiliges Universalsymbol, was direkt spürbar ist.

In der Natur finden wir zahlreiche Spiralen, wie ein Schneckenhaus, Muscheln, in Blüten, Wasserstrudel, auch Tornados  bis hin zur DNA Helix, die spiralförmig ist. Sogar der Fingerabdruck jedes Menschen zeigt eine Spirale. Auch im unendlichen Weltraum zeigen sich viele Spiralen, anderer Planeten und Sternengalaxien.

Dieses Symbol zeigt aber auch die Erde (mittig in Violett) und der goldene Schweif außen herum ist das Goldene Zeitalter und die damit verbundenen gravierenden Veränderungen und Heilungen für die ganze Welt.

Die Farben der Karte: Tiefrot symbolisiert das Göttlich Weibliche, Gold das Göttlich Männliche und Violett die Transformation (Veränderung)

Der Begründer der analytischen Psychologie, Carl Gustav Jung, bezeichnete dieses Symbol als Urbild des menschlichen Denkens, tief verwurzelt mit unserem unbewussten Fühlen.

Auch die Schamanen legen Spiralen als Ritual.

Und nun habe ich die große Ehre, die „Karte zum Ursprung“ in die Welt zu bringen, damit sie auch anderen Menschen hilft, die Energie zum „Ursprung“ wieder zu öffnen, zum REINEN göttlichen LICHT und zur REINEN LIEBE GOTTES. Und somit ist auch  tiefgreifende Transformation und Heilung möglich. Alles ist schon immer in uns angelegt und  JEDER kann darauf zugreifen.

Es verbindet Dich mit der gesamten Schöpfung, mit ALLEM WAS IST.

Diese Karte verbindet Dich wieder mit Deinem Ursprung, der Du schon immer warst, bist und immer sein wirst.

Dieser untenstehende Satz ist wirklich das Herzstück neben dem Symbol. Sprechen Sie diesen Satz und Sie können die göttliche Quelle spüren.

VOLLKOMMEN VERBUNDEN MIT DEM URSPRUNG ALLEN SEINS-GOTT-EINSSEIN©

<-Home